100 JAHRE LIEBFRAUEN



Jubiläumsjahr 2008/2009

Vor gut hundert Jahren kamen immer mehr katholische Christen nach Cannstatt, um hier zu arbeiten und zu wohnen. Seit der Kirchweihe am 16. November 1909 ist Liebfrauen auf dem Seelberg der Raum, der ihrer Seele Heimat gibt.

Gottes Raum war dieser Ort schon immer. Seit hundert Jahren ist nun Liebfrauen Raum für die Begegnung von Menschen untereinander und mit Gott.

Bemerkenswert ist, wie sie in dieser Zeit – mit der Liebfrauenkirche als Zentrum – Kraft aus dem Glauben an Jesus Christus geschöpft haben und zu einer Gemeinde geworden sind.

Die wechselvolle Geschichte seit 1909 war und ist Herausforderung für die Menschen im Spannungsfeld von Zeit und Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.

Bemerkenswert ist, wie die Mitglieder der Liebfrauengemeinde diese Herausforderungen angenommen und bewältigt haben. Diese „Leistung“ ist für uns ein Gottes-Geschenk, das wir mit einer großen Zahl von Veranstaltungen in einem „Jubiläumsjahr“, beginnend mit dem 100 jährigen Jubiläum des Kirchenchores im Oktober 2008 bis November 2009 feiern wollen.

Wir laden Sie herzlich zu den Veranstaltungen unseres Jubiläumsjahres 2008/2009 ein und freuen uns auf Sie! 

Martin Kneer (Pfarrer), Elfriede Ansel (2. Vorsitzende des Kirchengemeinderates)

 

Zur Geschichte der Liebfrauenkirche

Zur Geschichte der Kirchengemeinde Liebfrauen