Ehe und Familie



Nur was ich schätze, kann ich schützen







"Die Zyklusshow - Dem Geheimcode
meines Körpers auf der Spur"

Das Zyklusgeschehen wird auf anschauliche und span-
nende Weise als "Zyklusshow" dargestellt. Die Mädchen können so selbst miterleben, was in ihrem Körper geschieht. So können sie eine positive Einstellung zu ihrer Entwicklung als Frau finden.  

 


"Agenten auf dem Weg"

Nachdem das Mädchenprojekt mit dem Workshop
"Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur..." mit so großem Erfolg eingeführt worden ist, haben MFM-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen ein "Zwillingsprojekt" unter dem Titel: "Agenten auf dem Weg...." entwickelt.

Von männlichen Referenten geleitet, erleben und erfahren Jungen im Alter von neun bis zwölf Jahren in einem Workshop auf spielerische, alters- und ge-
schlechtsspezifische Art und Weise, was in ihrem Körper und im Körper der Mädchen vor sich geht, wenn sie erwachsen werden.



MFM-Workshops werden meistens an Schulen angeboten; es gibt allerdings auch einige offene Angebote*. Referent/-innen können
über den Fachbereich Ehe und Familie vermittelt werden:
Tel. 0711 9791-230 (Sekr.), E-Mail: ehe-familie(at)bo.drs.de

 

* Offene Mädchen-Workshops
    • Aalen, Familienbildungsstätte: Christine Krauth
    • Esslingen, Familienbildungsstätte: Heike Forker
    • Herbrechtingen, Familienbildungszentrum: Birgit Nather
    • Korntal, Kirchengemeinden: Dr. Beate Reichert-Scholl
    • Stuttgart, Haus der Familie: Renate Krischker
    • Ulm, Familienbildungsstätte: Bianca Oser

* Freie MFM-Workshops für Mädchen und Jungen von zehn bid zwölf Jahren im CVJM Esslingen
Elterninformationsabend: 29.11.2016
Workshops: 03.12.2016

 


Auszeichnung am 19.09.2011:

Bundesverdienstkreuz am Bande an
MFM-Begründerin Dr. Elisabeth Raith-Paula
verliehen

 

 

 

>> Zur Homepage: www.mfm-projekt.de

 

 

Verantwortlich: Mechthild Alber, Tel: 0711 9791-230 (Sekretariat)