Dornstadter Hausfrauentreff

über uns:

Wir laden Frauen ein zu Vorträgen aus den verschiedensten Interessens- und Wissensgebieten. Wir unternehmen Fahrten sowie Besichtigungen, feiern Feste und treffen uns einmal jährlich mit allen Frauengruppen des Dekanates Ehingen-Ulm, das auch unser Träger ist. Wir sind stets für neue Vorschläge offen.
Wir wollen Frauen aus unserer Gemeinde zusammenführen, ihnen die Möglichkeit geben, sich auszutauschen und sie mit unserem sorgfältig ausgewählten Jahresprogramm zu gemeinsamen Unternehmungen anregen.



unsere Struktur:

Alter: alle Altersklassen, viele sind schon von Anfang an dabei, unser Kreis besteht seit 32 Jahren


wir sind offen für:

Frauen aus Dornstadt und Umgebung, die an den von uns angebotenen Themen interessiert sind und sich weiterbilden wollen. Meistens folgen ca. 50 Personen unserer Einladung.


wir treffen uns:

Ort:       Gemeindehaus St. Ulrich Dornstadt

Termin: in der Regel am 1. Dienstag im Monat     
              von 9:00 - 11:00 Uhr zu einem einstündigen Vortrag mit kompetenten Referenten,                               einer Kaffeepause und anschließender Diskussionsrunde

Wir laden ein zu unseren Veranstaltungen in 2015 – auch neue Besucherinnen sind uns stets willkommen! Freuen Sie sich mit uns auf ein abwechslungsreiches Programm. 

Ihre Christine Heierling und Elvira Speyer

 

Di, 12.01.2016, 09.00 Uhr

Brigitte Doster: „Flüchtlinge in Dornstadt und im Alb-Donau-Kreis“

Di, 02.02.2016, 09.00 Uhr

Frieder Held:„Faschingsbräuche"

Di, 01.03.2016, 09.00 Uhr 

Dr. Oliver Schütz: Die letzten sieben Worte Jesu“

Di, 05.04.2016, 09.00 Uhr

Hermann Mader: „Zeitreise durch die Höhlen des Ach- und Lonetals“

Di, 03.05.2016, 09.00 Uhr

Inge Böck: "Stadtführung in Ulm - Erlebnisspaziergang“

Di, 07.06.2016, 09.00 Uhr

Bernd Hess, Polizei Ulm: „Die Tricks der Einbrecher“

Di, 05.07.2016, ganztags

„Unser Jahresausflug“

Di, 13.09.2016, 09.00 Uhr

Iris Espenlaub: „Raus aus der Perfektionsfalle“

Oktober 2016

„Gemeinsames Frauenseminar in Ulm“

Di, 08.11.2016, 09.00 Uhr

Claudia Schumann: Weil Menschlichkeit am Lebensende nicht aufhören darf“

Di, 06.12.2016, 09.00 Uhr

Gerd Steinwand: Advent, damit nicht alles beim Alten bleibt“

 

 


noch Fragen?

Christine Heierling                 Elvira Speyer

Tel.: 07348-21227                 Tel.: 07348-22301